Shakespeare in Kabul

Katja Ebstein hat recht: Wunder gibt es immer wieder. Über eines dieser Wunder, oder, um die Sache aus der esoterischen Umklammerung gleich Anfangs zu befreien, eine ganz wunderbare Kunstaktion geht es in dem ebenso leidenschaftlich, wie gut geschriebenen und von Inge Uffelmann hervvorragend übersetzten Buch „Shakespeare in Kabul“. Stephen Landrigan[…]

Türkei: Anklage gegen Dogan Akhanli

Der in Deutschland lebende, türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli wird dieser Tage zum zweiten Mal von der türkischen Justiz angeklagt. Im ersten Prozess wurde er in Abwesenheit freigesprochen. Die Politik der Erdoganregierung, die, wie andere Regierungen auch, Kritiker und Gegner mundtot machen will, scheut sich nicht, den Literaten und Übersetzer erneut[…]